Belegung des nicht-biolog. Grundlagenmodules “Organische Chemie”

Das Grundlagenmodul “Organische Chemie” besteht aus

·         B.Che.1201 Experimentalchemie II (Vorlesung mit Übungen; beides im SoSe)

·         B.Che.7409 Organisch-chemisches Praktikum (im WiSe).

Beide Module belegt werden, um als nichtbiologisches Grundlagenmodul gewertet zu werden.

Die Anmeldung zur Vorlesung ist ohne Voraussetzungen möglich und erfolgt nach der 7d/24h-Regel. Die Freischaltung erfolgt durch die Chemie und nicht durch das Prüfungsamt der Biologie.

Die Teilnahme am OC-Praktikum (im WiSe) ist erst möglich, wenn die Module B.Che.4104 (AC-Vorlesung), B.Che. 7408 (AC-Praktikum) und B.Che.1201 (OC-Vorlesung) erfolgreich belegt wurden.