Newsletter der Fachgruppe Biologie & Biodiversität

Wir wollen Euch Veranstaltungen, die etwas mit Biologie zu tun haben, gesammelt schicken und über Neuheiten aus der Fachgruppe informieren. Der Newsletter kommt immer zu Beginn eines Monats und beinhaltet Voträge, Feste von der Fachgruppe, Science Cinema, Ausstellungen und vieles mehr.
Der erste Newsletter kommt am 3.Dezember.

Link zur Anmeldung: https://listserv.gwdg.de/mailman/listinfo/bio-newsletter

Eure Fachgruppe Biologie & Biodiversität

 

Reisestipendium für Auslandsaufenthalte in den USA (Fulbright)

Bis zum 15. Januar 2019 können sich Studierende, die 2019/2020 an einer Partnerhochschule in den USA studieren möchten, bei der Fulbright-Kommission für Reisestipendien bewerben.

Die Stipendienleistungen beinhalten 2.000 Euro, die Teilnahme am Berlin Seminar (16.-20. März 2019) und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk.

Weitere Informationen finden sich unter https://www.fulbright.de/programs-for-germans/studierende-und-graduierte/reisestipendien.

Verfahren zur Evaluation von Lehrveranstaltungen

Liebe Studierende,

vor einiger Zeit hatten mich Vertreter Ihrer Fachschaft zu Fragen der Abwicklung von Lehrveranstaltungsevaluationen befragt. In unserem Gespräch wurde deutlich, dass es Lücken in der Umsetzung gibt, die dazu führen, dass viele der für die Evaluation vorgesehenen Lehrveranstaltungen nicht evaluiert werden und dass Sie zu wenig Feedback erhalten.

Daher möchte ich Ihnen kurz das Verfahren erläutern:

1. Alle Pflichtveranstaltungen in unseren Studiengängen werden jedes Jahr evaluiert, die anderen Veranstaltungen in der Regel in jedem zweiten Jahr.

2. Die Modulverantwortlichen erhalten die Fragebögen per Email und werden aufgefordert, diese im Rahmen der Lehrveranstaltungen auszuteilen.

3. Die Auswertung der zurückgesandten Fragebögen erfolgt in der Regel innerhalb von einer Woche, so dass die Modulverantwortlichen die Ergebnisse in der nächsten Lehrveranstaltung besprechen sollen.

Weitere Details zum Ablauf finden Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Lehrveranstaltung evaluiert werden sollte, die Dozenten aber keine Fragebögen austeilen, sprechen Sie bitte die Dozenten darauf an. Sie können sich auch gern an das Studienbüro wenden, wenn Sie wissen wollen, ob eine Lehrveranstaltung in diesem Semester zur Evaluation ansteht.

Wenn Sie an einer Evaluation teilgenommen haben, fragen sie den Dozenten, wann die Ergebnisse besprochen werden. Die Dozenten sind verpflichtet, Ihnen die Ergebnisse mitzuteilen.

Ausblick: Derzeit wird eine technische Lösung für online-Evaluationen entwickelt. Somit wird zukünftig der Aufwand für die Durchführung deutlich verringert werden. Wir hoffen, dass dies zu einer erhöhten Akzeptanz führt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihr Studienbüro.

Prof. Dr. Dieter Heineke

Studiendekan

Einführung in die Recherche für Studierende der Biologie

Speziell für Studierende der biologischen Studiengänge (empfohlen ab 5. FS Bachelor) wird im Januar eine Einführung zur Literaturrecherche angeboten. Behandelt werden Fragen wie beispielsweise:

  • Wie komme ich an bestimmte Bücher oder Aufsätze?
  • Wie finde ich elektronische Volltexte?
  • Wie suche ich thematisch, z.B. für eine Hausarbeit?
  • Wie recherchiere ich in verschiedenen Datenbanken?

Termine (alle im CIP Pool im KWZ, Heinrich-Düker-Weg 14, 2. OG):

  • 10.1.  18:15 – 19:45
  • 17.1.  18:15 – 19:45
  • 24.1.  18:15 19:45

Anmeldung und Infos unter: https://www.sub.uni-goettingen.de/-6jJQx

Nutzen Sie die Chance Ihr Studium mitzugestalten

Wenn Sie Ihr Studium direkt und persönlich mitgestalten wollen, können Sie das in der jeweiligen Fachgruppe für Ihren Studiengang tun.

Die Fachgruppe Biologie/Biodiv trifft sich im Semester wöchentlich: http://fsbio.uni-goettingen.de/

Die Fachgruppe Biochemie trifft sich alle 2 Wochen: http://www.uni-goettingen.de/de/473155.html

Forschungspraktikum im Ausland

Möchten Sie ein Praktikum z.B. in Asien, Südamerika oder Australien absolvieren? Oder in Frankreich? Sie möchten erste Berufserfahrungen in einem internationalen Umfeld sammeln und studieren in einem Bachelorstudiengang? Wenn ja, ist RISE Weltweit genau das Richtige für Sie.

Sie bewerben sich auf ein bestehendes Praktikumsangebot, dazu müssen Sie sich in der Datenbank von RISE registrieren.

Bewerbungszeitraum: vom 1. November – 15. Dezember  2018 können Sie alle weltweiten Angebote einsehen und sich bewerben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webpage des DAAD.

10 Euro für Teilnahme an Studie zum Interesse an Biodiversität

Studierende, die im 3. Bachelorsemester Biologie oder Biodiversität studieren oder im 1. Mastersemester Biodiversität – auch diejenigen, die bereits im Bachelorstudium mitgemacht haben – sind herzlich eingeladen, an einer Fragebogenstudie zum Interesse an Biodiversität teilzunehmen. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 25 Minuten und wird mit 10 Euro vergütet. Termine bitte per Mail an marlit.danilschenko@uni-goettingen.de oder telefonisch unter 0551 39 212 72 vereinbaren.

Studienaufenthalt an Partneruniversität außerhalb Europas

Die Universität hat Partnerverträge mit vielen Universitäten weltweit (Tuition Waiver). Sie haben die Möglichkeit an diesen Partneruniversitäten ein Semester/Jahr zu studieren. Dabei müssen Sie nicht die dort üblichen Studiengebühren bezahlen.

Eine Übersicht über die vorhanden Studienplätze außerhalb Europas finden Sie bei Studium International (LINK).

Bewerbungsdeadline für das kommende WiSe: 01.12.

Lernen lernen – Veranstaltungsreihe zum Thema Lernmanagement

Im Wintersemester gibt es wieder Angebote der Veranstaltungsreihe “Lernen lernen” mit folgenden Vorträgen:

27.11.2018: Google findet nicht alles – Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Recherche“

11.12.2018: Wissenschaftliches Schreiben ist erlernbar – aber wie?

08.01.2019: Fit für die Prüfung – Prüfungsvorbereitung Schritt für Schritt

Alle Veranstaltungen finden um 18.15 Uhr im VG 1.103 statt.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Fachvertiefung – Literaturseminar

Die Anmeldung zum Literaturseminar (Bestandteil der Fachvertiefung) ist möglich ab dem 1.10. bis 1.7.

Gilt für Studierende ab dem 5. Fachsemester im BSc Biologie, die im WiSe (oder folgenden SoSe) die Fachvertiefung/BA absolvieren.