Sitzung der Prüfungskommission (BSc Bio, BSc Biodiv, Lehramt, MINC)

Die Prüfungskommission für die Studiengänge BSc Biologie, BSc Biodiversität, Lehramt Biologie und MINC tagt zweimal pro Semester: Zu Beginn (erste oder zweite Woche) und Ende (vorletzte oder letzte Woche) der vorlesungsfreien Zeit.

Die nächste Sitzung der Prüfungskommission findet statt am 24.04.2019. Bitte reichen Sie Ihre Anträge bis Donnerstag, den 18.04.2019 in unserem Studienbüro der Biologie ein (Postweg ist ebenso ausreichend).

Die schriftliche Antwort der Prüfungskommission wird Ihnen auf dem Postweg zugestellt, achten Sie daher bitte auf eine korrekte Postadresse auf Ihrem Antrag.

Biostammtisch mit Lehrpreisverleihung

Hallo zusammen, aus verschiedenen Gründen, kann der am Donnerstag, 25.04.2019 geplante  Biostammtisch und die damit verbundene Lehrpreisverleihung nicht stattfinden. Wir werden einen anderen Termin finden und ihn sobald es geht ankündigen.

Viele Grüße, eure Fachgruppe Biologie & Biodiversität 

Studienaufenthalt in Israel

Das Erasmus+ KA 107 „Go International Plus“ Projekt bietet Studienmobilitäten an die Hebrew University of Jerusalem (HUJI), Israel.

Der viermonatige Aufenthalt kann zum Wintersemester 2019/2020 oder spätestens zum Sommersemester 2020 durchgeführt werden. Alle Informationen dazu sind online (LINK) zu finden. Bewerbungsdeadline ist der 10.05.2019.

Ansprechpartnerin für Fragen ist Olga Uchlina, Koordinatorin Erasmus+ Key Action 107, Abteilung Göttingen International.

Studienaufenthalt an Partneruniversität außerhalb Europas

Die Universität hat Partnerverträge mit diversen Universitäten weltweit (Tuition Waiver). Sie haben die Möglichkeit an diesen Partneruniversitäten ein Semester zu studieren. Dabei müssen Sie nicht die dort üblichen Studiengebühren bezahlen.

Eine Übersicht über die vorhanden Studienplätze außerhalb Europas finden Sie bei Studium International.

Bewerbungsdeadline für das kommende WiSe: 01.06.

Nutzen Sie die Chance Ihr Studium mitzugestalten

Wenn Sie Ihr Studium direkt und persönlich mitgestalten wollen, können Sie das in der jeweiligen Fachgruppe für Ihren Studiengang tun.

Die Fachgruppe Biologie/Biodiv trifft sich im Semester wöchentlich: http://fsbio.uni-goettingen.de/

Die Fachgruppe Biochemie trifft sich alle 2 Wochen: http://www.uni-goettingen.de/de/473155.html

InDiGU Tandem-Abend

Sie gehen demnächst ins Ausland oder planen einen Auslandsaufenthalt. InDiGU ist ein Programm, das Sie bei der Vorbereitung und Nachbereitung (Reflexion) begleitet und unterstützt.
Am Montag, 29.04.2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr im ZHG Foyer findet der InDiGU “Find your Tandem”-Abend statt. Mehr Infos: www.uni-goettingen.de/indigu

Natürlich ist jeder willkommen vorbeizuschauen, der einfach so Lust und Zeit hat, etwas mit internationalen Studierenden zu unternehmen.

Unterstützen Sie einen ausländischen Studierenden beim Start in Göttingen

…und gewinne einen neuen Freund?
Ziel des Study Buddy Programmes (Fachpartnerschaftsprogramm) ist die Förderung des Austauschs zwischen internationalen und deutschen Studierenden an der Universität Göttingen. Zu Studienbeginn in Göttingen geht es vor allem darum, die Fachpartnerin / den Fachpartner bei der Orientierung an der Universität, an der Fakultät und allgemein in Göttingen zu unterstützen. Neben den fachlichen Aspekten spielt natürlich auch der kulturelle, sprachliche und kulinarische Austausch eine große Rolle. Sollte Interesse bestehen, werden die Kontaktdaten ausgetauscht und ein erstes Treffen vereinbart. Eine Interessensbekundung oder ein erstes Treffen verpflichten nicht zu einer Fachpartnerschaft. Sie soll in dem Rahmen und Zeitraum stattfinden, wie es für beide PartnerInnen in Ordnung ist. Damit das Engagement auch belohnt wird, besteht im Rahmen des Zertifikat International die Möglichkeit, sich die erworbenen interkulturellen Kompetenzen mit einem Zertifikat bescheinigen zu lassen, welches eine besondere Zusatzleistung und Auszeichnung darstellt, die Studierende an der Georg-August-Universität für Ihre Bewerbungsunterlagen bekommen können. Wer beim Study Buddy Programm mitmachen möchte, meldet sich bitte einfach mit dem Onlineformular an: http://www.uni-goettingen.de/de/anmeldung-für-fachpartnerschaften/488454.html
Bei Fragen bitte eine E-Mail schreiben an: dirk.doedtmann@zvw.uni-goettingen.de
Weitere Informationen zu InDiGU finden sich auf unserer Homepage www.uni-goettingen.de/indigu oder auf Facebookhttps://www.facebook.com/indigu.unigoettingen
Euer InDiGU-Team

Belegung des nicht-biolog. Grundlagenmodules “Organische Chemie”

Das Grundlagenmodul “Organische Chemie” besteht aus

  • B.Che.1201 Experimentalchemie II (Vorlesung mit Übungen; beides im SoSe)
  • B.Che.7409 Organisch-chemisches Praktikum (im WiSe)

Beide Module müssen belegt werden, um als nichtbiologisches Grundlagenmodul gewertet zu werden.

Die Anmeldung zur Vorlesung ist ohne Voraussetzungen möglich und erfolgt nach der 7d/24h-Regel. Die Freischaltung erfolgt durch die Chemie und nicht durch das Prüfungsamt der Biologie.

Die Teilnahme am OC-Praktikum (im WiSe) ist erst möglich, wenn die Module B.Che.4104 (AC-Vorlesung), B.Che. 7408 (AC-Praktikum) und B.Che.1201 (OC-Vorlesung) erfolgreich belegt wurden.

Mitarbeitende für Friedhofsgrabung gesucht

Für unsere archäologische Ausgrabung in Braunschweig (Innenstadt) auf einem Friedhof  des Mittelalters und der Frühen Neuzeit mit ca. 300 zu bergenden Bestattungen suchen wir Mitarbeitende zur Verstärkung unseres Grabungsteams. Vorausgesetzt wird Erfahrung mit anthropologischen in-situ-Erstansprachen von Skeletten, idealerweise verbunden mit Grabungserfahrung.

Wir bieten: Projektgebundener Arbeitsvertrag; sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis; 40/h Woche bei individueller, nach Qualifikation bemessener Bezahlung; Unterkunft im Einzelzimmer vor Ort auf Firmenkosten; Ab sofort bis voraussichtlich 31.05.2019.

Informationen zur Fundstelle

Bei Interesse bitte formlose Kurzbewerbung an:
Arcontor Projekt GmbH
z. Hd. Kai Gößner
goessner@arcontor-gmbh.com
Nachfragen gern unter 0162 90 55 493.

Ich will nach Australien! Ich will ein Kiwi sein

Wer in Australien studieren möchte, kann sich über die Universität Göttingen über das Tuition Waiver Verfahren auf Austausch-Studienplätze in Australien bewerben (nähere Infos dazu siehe hier). Hier gibt es jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.

Alternativ kann man sich jedoch auch als FreeMover für ein Austauschsemester in Australien oder Neuseeland bewerben.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten für Australien bei www.gostralia.de

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten für Neuseeland bei www.gozealand.de

Der Auslandsaufenthalt muss eigen-finanziert werden (Auslands-Bafög, DAAD und /oder PROMOS-Stipendium, Jobben und sparen, auf ein Stipendium der down under Uni bewerben)

Die Beratung und Studienplatzvermittlung ist kostenlos.